„Rette Deine Freiheit“ Video

Das Video lässt sich nun auch auf Vimeo ansehen.

Es gibt 2 neue Downloadlinks. Das Video lässt sich nun in den folgenden Formaten abspielen:

Link1 (mp4, HD medium, 40 MB)
Link4 (mp4, PAL high, 22 MB)
Link4 (mp4, PAL low, 22 MB)

11 Antworten zu „Rette Deine Freiheit“ Video

  1. […] Neuigkeiten zum Spot gibt es in einem Extra-Blog. […]

  2. Marcus sagt:

    Hallo, super Video !
    Aber die Sequenz von 2:40 bis 3:00 müste angepasst werden, damit der Inhalt nicht angreifbar ist.
    Die Zugriffe auf das Stopschild werden nicht gespeichert, da wurde das Gesetzt ja nachgebessert.
    Wenn man es genau nimmt, findet auch eine (meiner Meinung nach unzureichende) Kontrolle der Liste statt: Alle 3 Monate setzt sich ein Ausschuss (Mehrheit Richter) zusammen und prüft stichprobenweise die Seiten auf ihre Inhalte. §9 http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/16/134/1613411.pdf

    Gruß Marcus

  3. Monstropolis sagt:

    Rette Deine Freiheit…

    Unterstützen, weitersagen, verlinken, u.v.m.
     

     
    Website: Rette Deine Freiheit
    ……

  4. […] (via Netzpolitik, rettedeinefreiheit.de) […]

  5. Achim Domma sagt:

    Hi, das Video ist cool gemacht, aber ich glaube die Ironie kommt nicht gut genug ‚rüber. Man könnte es auch ernst nehmen.

    Grüße,
    Achim

  6. Ich sagt:

    Hier kann man die Videos auch noch saugen:
    [video src="http://rapidshare.com/files/279892416/RetteDeineFreiheit.de_HD_high.mp4" /]
    [video src="http://rapidshare.com/files/279892283/RetteDeineFreiheit.de_HD_medium.mp4" /]
    [video src="http://rapidshare.com/files/279892277/RetteDeineFreiheit.de_PAL_high.mp4" /]
    [video src="http://rapidshare.com/files/279891697/RetteDeineFreiheit.de_PAL_low.mp4" /]

  7. Stefan sagt:

    Richtig so! Wir benötigen mehr Stimmen die Ihre Stimme nutzen – und nicht nur andere machen lassen!

  8. JesperL sagt:

    Hallo,
    das neue Video habe ich wie auch das alte auf der Festplatte. Man kann ja nie wissen ob man gerade Internet hat, wenn man es jemandem zeigen möchte. Das zweite Video finde ich allerdings etwas zu polemisch. Das ein oder andere Argument (zB dass nur 99% der kinderpornografisch aktiven ihr Material im Internet veröffentlichen) oder die eine oder andere Erklärung (zB zu der Thematik mit Artikel 5 des GG (Worum geht’s in diesem Artikel: Meinungs-/Pressefreiheit)) würde das ganze verständlicher machen. Aber für „Eingeweihte“ ist es amüsant.

  9. JesperL sagt:

    …außerdem hätte man beim Three-Strikes-… darauf hinweisen können, dass das schon in Frankreich durchgesetzt werden sollte. Sonst wirkt das für uninformierte so aus der Luft gegriffen.
    Viel mir nur gerade auf.
    Beste Grüße

  10. Rette Deine Freiheit…

    Mit dem Projekt http://rettedeinefreiheit.de/ ist eine weitere Internetseite gegen die nicht nachvollziehbare Politik der Bundesregierung in Bezug auf Internetsperren entstanden.
    Entgegen allen Expertenmeinungen und der erfolgreichsten Online Petitio…

  11. Rette Deine Freiheit – Anschauen, nicht wegschauen!…

    Gerade via cyberpunk gefunden – siehe auch das Blog der Aktion

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: