Trauriges Lehrstück über einen Volksentscheid

Vermutlich noch sechs Tage kann man sich in der ARD Mediathek diesen „Panorama“ Beitrag über den Volksentscheid in Hamburg ansehen:

http://www.ardmediathek.de/ard/servlet/content/3516998?documentId=4952784#

Leider ein trauriges Argument gegen Volksentscheide: Eine übermächtige Initiative schreckt vor nichts zurück um ihren Willen durchzusetzen: „Wir wollen (ohne Unterschichtler) lernen“.

Man fragt sich schon in welchem Land man wohnt, wenn sich vor laufender Kamera eine Mutter so enthusiastisch für „frühe Separierung“ einsetzt…

gefunden via Twitter: @Sixtus

Auch noch sehr lesenswert dazu ist der Artikel auf ZeitOnline:  Zäune und Wachmannschaften und dann eine kleine Erklärung in Zahlen: Sehr schön auch, dass die, die von der Reform am meisten profitiert hätten überhaupt nicht Wahlberechtigt waren.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: